Weitere Vorteile des Systemischen Familienstellens

Coaching oder Beratung mögen sehr effektiv sein für jene Themen, die aus den Lebensentscheidungen und -situationen einer Person stammen, oder für die Entwicklung von Lebenskompetenzen. Leider haben sie wenig Wirkung auf jene Themen, die ihre Wurzeln in der Dynamik der familiären Verstrickungen haben, die viel tiefer liegen. Die meisten von uns profitieren in bestimmten Lebensabschnitten von einem Coaching- oder Beratungsansatz, um;

  • Ziele zu formulieren
  • Struktur zu schaffen, um Ziele zu erreichen
  • die Kommunikation zu verbessern
  • sich das entsprechende Wissen oder die Fähigkeiten für die anstehende Aufgabe anzueignen

Paarberatung Stigma: Langsam erodiert als mehr Paare Hilfe suchen

Ängste vor der Eheberatung sind weit verbreitet

Counselors sehen Aufschwung in der Paarberatung unter Pandemie, Ängste ist eine reale Sache.. Das Dilemma des Stigmas der Eheberatung ist den Fachleuten, die mit Paaren arbeiten, nur allzu vertraut. Wir werden manchmal hören:

  • Wir fühlen uns wie ein Versager, dass es so weit gekommen ist – dass wir Hilfe für unsere Ehe brauchen.
  • Wir wussten nicht, wohin wir gehen sollten, um Hilfe zu bekommen – es war uns peinlich, jemandem zu sagen, dass wir Probleme haben.
  • Wir haben es jahrelang vor uns hergeschoben, weil wir uns Sorgen gemacht haben, was es mit unserer Beziehung machen würde.


In diesem Beitrag sprechen wir über das Stigma der Beziehungsberatung, über Ängste vor der Eheberatung, die Paare davon abhalten, zur Therapie zu gehen, und darüber, was Paare erwarten können, wenn sie den Schritt wagen, Hilfe zu suchen.