Bewerben Sie Ihr Unternehmen in Frankreich

Bewerben Sie Ihr Unternehmen in Frankreich

Der internationale Wandel eines Unternehmens ist mehr als nur Kosten und Prozesse. Es ist mehr kulturelle Akklimatisierung als kalkulatorischer Scharfsinn. Es geht darum, sicherzustellen, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung den Neigungen und Eigenheiten einer Nation entspricht; einen Weg zu finden, Ihr Unternehmen zu kulturalisieren, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen, die Ihr Unternehmen im Inland erzielt hat. Dies geschieht durch einen einfachen Schritt: effektives Marketing.

Marketing für Ihr Unternehmen

Die Vermarktung Ihres Unternehmens auf indigenem Boden ist eine Kunstform an sich; der Versuch, es in Übersee zu tun, ist fast ein Wunder. Länder wie Frankreich mögen heterogener werden, aber die Grundlagen einer Kultur sind selten für irgendetwas geeignet: ihre Sensibilität, Traditionen, Humor, Diskurse, Protokolle sind im Wesentlichen unveränderlich und hartnäckig unnachgiebig. Folglich muss die Identität Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung nach einer Nation nahtlos sich formen, nicht andersherum, innen geschaufelt und hoffend für das Beste.

Werbung

In Frankreich muss immer Französisch als Sprache der Werbung und der Werbung verwendet werden: Englische Slogans und Phrasen dürfen nur mit begleitenden französischen Übersetzungen verwendet werden.

Seien Sie gewarnt: Obwohl die Werbung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs im Mittelpunkt der französischen Kultur steht, war sie auch im Mittelpunkt der Debatte. Auf der einen Seite wird es als natürliches Produkt des Kapitalismus angenommen, auf der anderen Seite wird es als manipulativ und vulgär verachtet.

Alle Werbemöglichkeiten, die Sie hier in Großbritannien gewohnt sind, sind in Frankreich verfügbar. Allerdings wird das Monatswort viel höher geschätzt, wenn auch außerhalb Ihrer Kontrolle. Stellen Sie sicher, dass Sie tun, was Sie können, um bemerkt zu werden; erhalten Sie Ihre Botschaft regelmäßig heraus, anstatt Ihr Geld für eine große, einmalige Anzeige auszugeben. Strecken Sie Ihr Geld über so viele kleine Kanäle wie möglich aus: lokale Zeitungen, Broschüren, Flyer, etc.

Machen Sie sich, wenn möglich, berichtenswert. Führen Sie am Tag der Eröffnung eine Promotion oder ein extravagantes Event durch. Lasst die lokalen Zeitungen eure Pläne wissen, vielleicht machen sie einen kleinen Artikel darüber.

Übertreibe es nicht. Anstatt auf Massenmärkte zu zielen, solltest du deine Nische in Betracht ziehen und auf deinem Namen aufbauen. Je mehr Geld du erntest, desto höher kannst du zielen. Das Catering für Ihren ausgewählten Markt wird auch dazu beitragen, die Anzahl der Empfehlungen zu maximieren.

Kulturelle Anpassung und Sensibilität

Kulturelle Sensibilität und Verständnis für das Protokoll sind für ein effektives Marketing in Frankreich von größter Bedeutung. Die Feinheiten einer Nation, ihr Glaube, sogar ihr Aberglaube, können Ihr Unternehmen verändern oder zerstören. Kennen Sie den französischen Markt, tauchen Sie ein in ihn. Gehen Sie niemals davon aus, dass Ihre Marketingstrategie in ein anderes Land verpflanzbar ist. Es gibt nur eine geringe Chance, dass die Sprache gut übersetzt wird. Anglophone Länder mögen anfällig sein, aber wenn Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mit einem typisch britischen Merkmal spielt oder die Chancen bestehen, wird es nicht gut aufgenommen.

Wie in anderen Ländern solltest du dich nicht darauf verlassen, dass du die gleichen Gurte oder Gimmicks benutzt. Es sei denn, sie sind völlig vorübergehend, könnte Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung leiden, besonders wenn es auf Humor angewiesen ist.

Wenn Sie nicht sicher sind, dass sich Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung aufgrund einheimischer Verdienste verkaufen kann, ist es wahrscheinlich ratsam, seine Verkaufspunkte für einen ausländischen Markt zu überprüfen. Wie immer kann jedoch nur Ihre eigene anspruchsvolle Forschung zu diesem Schluss kommen.

Verkaufsförderung

Jeder möchte den Umsatz und die Nutzung eines Produkts oder einer Dienstleistung steigern. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Verkaufsförderung. Hier finden Sie eine Liste typischer Verkaufsförderungsmaßnahmen in Frankreich:

Kundenbeziehungsmanagement

Beinhaltet Anreize wie Bonuspunkte Rabattcoupons. Viele Branchen setzen diese Art der Förderung ein.

Neue Medien
Zum Beispiel über Mobiltelefone und das Internet. Wettbewerbe sind oft eine ertragreiche Möglichkeit, Kunden dazu zu bringen, sowohl ein Produkt zu kaufen als auch Ihre Website zu besuchen.

Kostenlose Geschenke
Häufig in Wettbewerben, in Glückspaketen oder durch ein progressives Punktesystem gegeben: z.B. 6 Produkte kaufen, für jedes Produkt Briefmarken sammeln, und Ihr siebter ist kostenlos.

Rabatte
Informieren Sie Ihre Kunden über Sonderangebote oder bevorstehende Verkäufe.

Gemeinsame Promotionen
Synergie zwischen zwei Marken, um sich gegenseitig zu fördern. So vermarktet McDonalds beispielsweise oft kostenloses Kopplungsspielzeug zum neuesten Blockbuster-Film.

Kostenloses Muster
Nutzen Sie Marketingkapital, um Werbepersonal für die Arbeit in der Innenstadt oder in Supermärkten einzustellen und kostenlose Muster Ihres Produkts zu verteilen.

Finanzdeals
Wie z.B. jetzt kaufen, später bezahlen oder 0% Zinsen für drei Monate.

Wettbewerbe
Durchführung von Wettbewerben, z.B. in Zeitschriften, Zeitungen, im Fernsehen, Radio und Internet.

Stellen Sie sicher, dass Sie niemals Kapital verlieren, indem Sie an einer Verkaufsförderung teilnehmen. Diese gehören zu den beliebtesten und am häufigsten verwendeten Formen der Verkaufsförderung, aber die Idee ist immer, kreativ zu sein und den Kunden ein Geschäft zu bieten, das zu gut aussieht, um wahr zu sein.

Wenn Sie mehr Fragen dazu haben, fragen Sie einfach bei einem unserer B2B Marketing und Werbepartner aus Osnabrück an. Wir helfen Ihnen gerne!

Zur Webseite unseres B2B Werbepartners

Menü schließen